Pferdegesundheit
Teste dein Pferde-Wissen

« zurück

Husten

» Pferdegesundheit » Pferdekrankheiten

NICI Pferd
NICI Pferd
entdeckt bei
amazon.de
Auch dein Pferd kann einmal Husten bekommen. Wenn dies der Fall ist, solltest du als erstes überprüfen, ob es Fieber hat. Wenn ja, dann musst du umgehend den Tierarzt anrufen. Wenn dein Pferd fieberfrei ist, dann kannst du es schonend an der frischen Luft bewegen. Ein gemütlicher Spaziergang oder Spazierritt würde deinem Vierbeiner beispielsweise gut tun. Außerdem kannst du deinem Pferd Linderung verschaffen, indem du sein kaltes Trinkwasser mit warmem Wasser vermischst, sein Heu anfeuchtest und ihm evtl. ein wenig Fenchelhonig über sein Futter gibst. Das hilft nicht nur, sondern schmeckt auch noch gut. ;-) Der Stall eines an Husten erkrankten Pferdes sollte kühl, luftig - natürlich ohne Zugluft - und staubfrei sein. Unter diesen Umständen wird dein Pferd sich sicher prima von seinem Husten erholen.







Diesen Artikel öffentlich kommentieren
Dein Name:
Deine eMail-Adresse: (wird nicht veröffentlicht*)
Dein Kommentar:
Berechne: zehn + zehn = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)
*Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass wir Deinen Kommentar freigeschaltet haben. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.








© 2017 by reiter1x1.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.
Website-Konzept, Design & Realisierung: 2T Design