Reiten

« zurück

S-Dressur Lektionen

» Reiten » Dressurreiten

Herren-Turniersakko
Herren-Turniersakko
entdeckt bei
amazon.de
Eine S-Dressur ist eine Dressurprüfung der schweren Klasse und wird in S*, S**, S***, Grand Prix und St. Georg unterteilt. Sie wird immer einzeln auf Kandare geritten und dauert ca. 5-6 Minuten. Das Dressurviereck ist in der Klasse S 20mx40m oder 20mx60m groß und das Ergebnis jedes Rittes wird von den Richtern mit einer Punktzahl bewertet.

Wenn du eine Dressurprüfung der Klasse S reiten möchtest, solltest du mit deinem Pferd folgende Anforderungen erfüllen können:

Gangarten S-Dressur:

  • Schritt - Mittelschritt, versammelter Schritt, starker Schritt
  • Trab - Arbeitstrab, Mitteltrab, versammelter Trab, starker Trab
  • Galopp - Arbeitsgalopp, Mittelgalopp, versammelter Galopp, starker Galopp

  • Lektionen S-Dressur:

  • Halten aus dem Trab, aus dem Galopp und aus der Passage
  • Außengalopp
  • Außengalopp auf dem Zirkel
  • Rückwärtsrichten
  • Kurzkehrtwendung
  • Kehrtwendung auf Vor- und Hinterhand
  • Schulterherein
  • Traversale
  • Travers
  • Traversalverschiebungen im Trab und im Galopp
  • Renvers
  • fliegender Galoppwechsel (4er, 3er, 2er, 1er)
  • Überstreichen im Mittelgalopp
  • halbe Pirouette im versammelten Schritt
  • Schaukel
  • Piaffe
  • Passage

  • Bahnfiguren S-Dressur:

  • Mittelzirkel
  • Volte 10m im Trab, im Galopp und in der Passage
  • Volte 8m und 6m im Trab und im Galopp
  • Kehrtvolte 8m
  • Aus der Ecke kehrt
  • durch die halbe / ganze Bahn wechseln
  • durch den Zirkel wechseln mit fliegendem Galoppwechsel
  • Schlangenlinien entlang der Mittellinie 3 Bögen im Trab
  • Schlangenlinien 4 Bögen im Galopp mit fliegendem Galoppwechsel
  • doppelte Schlangenlinie





  • Der Schritt von der M**-Dressur zur S-Dressur:

    zusätzliche Lektionen:

  • Halten aus der Passage
  • Traversalverschiebungen im Galopp
  • halbe und ganze Pirouette im versammelten Galopp
  • fliegender Galoppwechsel (4er, 3er, 2er, 1er)
  • Schaukel
  • Piaffe
  • Passage

  • zusätzliche Bahnfiguren:

  • Volte 6m im Trab und im Galopp
  • Volte 10m in Galopp und Passage
  • durch den Zirkel wechseln mit fliegendem Galoppwechsel

  • Beim Reiten jeglicher Hufschlagfiguren und Lektionen bildet die Ausbildungsskala die entsprechende Grundlage. :-)




    Kommentare zu diesem Artikel
    Simone Tünnissen schrieb am 29.12.2013:

    Hallo Nicole,
    danke für Deine Hinweise ;-)
    Ich werde die Gangarten, Lektionen und Bahnfiguren der verschiedenen Klassen zeitnah überarbeiten und aktualisieren.
    Liebe Grüße

    Nicole schrieb am 29.12.2013:

    Hallo!

    netter Artikel, aber ein paar Tippos habe ich gefunden.
    1. es gibt auch S Dressur auf Trense, nicht nur Kandare
    2. Arbeitstrab und Arbeitsgalopp werden in einer S Dressur nicht (mehr)abgefragt
    3. Lektionen: keine Vorhandwendung
    4. Lektion: Galopp-Pirouetten (1/2 und ganze)
    5. Bahnfiguren: 6m Volten nicht mehr!

    Viele Grüße, Nicole



    Diesen Artikel öffentlich kommentieren
    Dein Name:
    Deine eMail-Adresse: (wird nicht veröffentlicht*)
    Dein Kommentar:
    Berechne: vier + zwei = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)
    *Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass wir Deinen Kommentar freigeschaltet haben. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.








    © 2017 by reiter1x1.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.
    Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
    und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.
    Website-Konzept, Design & Realisierung: 2T Design