Pferdegesundheit
Teste dein Pferde-Wissen

« zurück

Pferdekrankheiten

» Pferdegesundheit

Tierarzt
Tierarzt
entdeckt bei
amazon.de
War dein Pferd auch schon einmal krank? Wenn ja, dann weißt du, wie wichtig das rechtzeitige Rufen eines Tierarztes oft sein kann. Das kannst du natürlich nur, wenn du das Unwohlsein deines Pferdes erkennst. Deshalb erkläre ich dir hier welche Krankheiten du woran erkennen kannst und was du im Einzelfall tun kannst, bis der Tierarzt vor Ort ist.

Grundsätzliche Anzeichen einer Krankheit sind Trägheit, Gehunlust, Antriebschwäche, Teilnahmslosigkeit, Unruhe, Schweißausbrüche, Appetitlosigkeit, Husten, Stöhnen sowie verstärkter Nasenausfluss. Wenn du dein Pferd gut kennst, dann wirst du sehr schnell feststellen, ob es deinem Pferd gut geht oder ob es sich ungewöhnlich verhält. Hast du das Gefühl, mit deinem Liebling stimmt etwas nicht, dann solltest du generell lieber einmal zu viel als einmal zu wenig den Tierarzt anrufen. ;-)

Für die Prüfung zum Basis-Pass ist es wichtig, dass du alle Pferdekrankheiten kennst...





Mehr zum Thema Pferdekrankheiten
» Abschürfung » Kolik » Mauke » Sommerwunde
» Ballentritt » Kreuzverschlag » Nageltritt » Strahlfäule
» Bluterguss » Kronentritt » Nasenausfluss » Tetanus
» Husten » Lahmheit » Pferdeinfluenza


Diesen Artikel öffentlich kommentieren
Dein Name:
Deine eMail-Adresse: (wird nicht veröffentlicht*)
Dein Kommentar:
Berechne: zwölf + elf = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)
*Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass wir Deinen Kommentar freigeschaltet haben. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.








© 2017 by reiter1x1.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.
Website-Konzept, Design & Realisierung: 2T Design