Reiten
Teste dein Pferde-Wissen

« zurück

Der Basis-Pass und wofür du ihn brauchst

» Reiten » Pferdesport » Der Basis-Pass Pferdekunde

Der Basis-Pass bescheinigt dir, dass du den Umgang mit deinem Pferd beherrschst und du genügend Kenntnisse hast, deinen Vierbeiner artgerecht und ohne nennenswerte Probleme zu versorgen.

Du kannst den Basis-Pass erlangen, indem du eine Prüfung absolvierst, deren Durchführung in verschiedenen Reitvereinen angeboten wird und mit einem vorherigen, mehrstündigen Lehrgang verbunden ist. Die Prüfung besteht aus einem praktischen und einem theoretischen Teil.

Du kannst den Basis-Pass einfach aus Freude am Lernen machen und weil du viele spannende Dinge über deinen Liebling lernen möchtest oder du beabsichtigst im Anschluss ein weiteres Zertifikat (z.B. das Reitabzeichen) zu erwerben. Das Ergebnis der Prüfung lautet "Bestanden" oder "Nicht bestanden".

Den Basis-Pass brauchst du für den Erwerb:
  • eines Reitabzeichens, zunächst des DRA IV (deutsches Reitabzeichen Klasse IV)
  • eines Fahrabzeichens, zunächst des DFA IV (deutsches Fahr-Abzeichen Klasse IV)
  • eines Voltigierabzeichens, zunächst des DVA IV (deutsches Voltigier-Abzeichen Klasse IV)
  • der Reiternadel







Diesen Artikel öffentlich kommentieren
Dein Name:
Deine eMail-Adresse: (wird nicht veröffentlicht*)
Dein Kommentar:
Berechne: drei + eins = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)
*Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass wir Deinen Kommentar freigeschaltet haben. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.


Quellen und Weiterführende Literatur
» Basis-Pass Pferdekunde








© 2017 by reiter1x1.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.
Website-Konzept, Design & Realisierung: 2T Design