Pferd und Mensch
Teste dein Pferde-Wissen

« zurück

Pferd füttern

» Pferd und Mensch

Bananen Herzen
Bananen Herzen
entdeckt bei
amazon.de
Wenn du deinem Pferd (egal, ob Reitbeteiligung, einem Pferd in den Reiterferien oder dem Pferd deiner Freundin) z.B. ein Leckerli aus der Hand geben möchtest, musst du immer darauf achten, dass deine Hand flach ist und deine Finger beim Pferde füttern ausgestreckt aneinander liegen. Auch dein Daumen muss eng anliegen, sonst könnte dein Pferd ihn mit einer Möhre verwechseln - und das könnte weh tun. ;-)

Dein Pferd hat keine Augen am Maul und kann sich beim Fressen nur auf seinen Tastsinn verlassen. Falls es einmal passiert, dass dein Liebling dir beim Pferde füttern in den Finger zwickt, solltest du dich in erster Konsequenz fragen, ob es nicht deine eigene Schuld war, bevor du dein Pferd bestrafst. Meist liegt das Fehlverhalten auch beim Pferde füttern beim Menschen und nicht beim Pferd.







Diesen Artikel öffentlich kommentieren
Dein Name:
Deine eMail-Adresse: (wird nicht veröffentlicht*)
Dein Kommentar:
Berechne: fünf + zehn = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)
*Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass wir Deinen Kommentar freigeschaltet haben. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.








© 2017 by reiter1x1.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.
Website-Konzept, Design & Realisierung: 2T Design