Pferde-Wissen testen
« zurück

Pferde-Anatomie

Hier kannst du dein Wissen zum Thema Pferde-Anatomie testen.

Viel Spaß und viel Erfolg :-)







1. Wie viele Atmungsrippen/falsche Rippen hat dein Pferd?
Mein Pferd hat 18 Atmungsrippen/falsche Rippen.
Mein Pferd hat 10 Atmungsrippen/falsche Rippen.
Mein Pferd hat 8 Atmungsrippen/falsche Rippen.
Mein Pferd hat 6 Atmungsrippen/falsche Rippen.
Mein Pferd hat 12 Atmungsrippen/falsche Rippen.


2. Welche Teile des Pferdeskelettes bezeichnen die Ziffern 10, 23 und 41 auf dem dargestellten Bild?
Vorderfußwurzelgelenk, echte Rippen und Hintermittelfußknochen.
Vorderröhre, Atmungsrippen und Hintermittelfußknochen.
Griffelbein, Rippen und Fesselkopf.
Vorderröhre, echte Rippen und Hintermittelfuß.
Vorderfußwurzelgelenk, Atmungsrippen und Tarsalgelenk.


3. Welche Körperteile deines Pferdes bezeichnen die Ziffern 7, 28 und 32 auf dem dargestellten Bild?
Nüstern, Ballen und Hals.
Nüstern, Fesselkopf und Mähnenkamm.
Maulwinkel, Ohren und Drosselrinne.
Maul, Ballen und Genick.
Maul, Fessel und Hals.


4. Welche Teile des Pferdeskelettes bezeichnen die Ziffern 17, 24 und 39 auf dem dargestellten Bild?
Rückenwirbel, Erbsbein und Fesselbein.
Atlas, Gleichbein und Hinterröhre.
Atlas, Erbsbein und Sprunggelenk.
Halswirbel, Kronbein und Sprunggelenk.
Halswirbel, Schambein und Hinterröhre.


5. Welche Teile des Pferdeskelettes bezeichnen die Ziffern 1, 35 und 39 auf dem dargestellten Bild?
Jochbein, Kniegelenk und Hinterbein.
Jochbein, Kniescheibe und Hinterröhre.
Unterkiefer, Schambein und Sprunggelenk.
Unterkiefer, Kniescheibe und Sprunggelenk.
Nasenbein, Hüftgelenk und Griffelbein.


6. Wie viele echte Rippen hat dein Pferd?
Mein Pferd hat 2 echte Rippen.
Mein Pferd hat 5 echte Rippen.
Mein Pferd hat 8 echte Rippen.
Mein Pferd hat 18 echte Rippen.
Mein Pferd hat 10 echte Rippen.


7. Wo befindet sich das Buggelenk deines Pferdes?
Das Buggelenk befindet sich an der Stelle, an der sich Schulterblatt und Sprunggelenk deines Pferdes treffen.
Das Buggelenk befindet sich an der Stelle, an der sich Schulterblatt und Unterarm deines Pferdes treffen.
Das Buggelenk befindet sich an der Stelle, an der sich Sattelblatt und Unterarm deines Pferdes treffen.
Das Buggelenk befindet sich an der Stelle, an der sich Schulterblatt und Oberarm deines Pferdes treffen.
Das Buggelenk befindet sich an der Stelle, an der sich Unterschenkel und Oberschenkel deines Pferdes treffen.


8. Welche Teile des Pferdeskelettes bezeichnen die Ziffern 2, 36 und 40 auf dem dargestellten Bild?
Jochbein, Knie und Griffelbein.
Nasenbein, Hüfte und Hinterröhre.
Jochbein, Kniegelenk und Hinterbein.
Nasenbein, Kniegelenk und Griffelbein.
Nüstern, Hüftgelenk und Sprunggelenk.


9. Welche Körperteile deines Pferdes bezeichnen die Ziffern 13, 35 und 46 auf dem dargestellten Bild?
Bugspitze, Rücken und Sprunggelenk.
Bugspitze, Lende und Oberschenkel.
Ellenbogenhöcker, Widerrist und Unterschenkel.
Brust, Rücken und Hinterröhre.
Brust, Lende und Unterschenkel.


10. Welche Körperteile deines Pferdes bezeichnen die Ziffern 19, 22 und 43 auf dem dargestellten Bild?
Fessel, Huf und Oberschenkel.
Fessel, Karpalgelenk und Sprunggelenk.
Hufkrone, Fessel und Hinterbacke.
Fesselkopf, Huf und Hinterbacke.
Fesselkopf, Fessel und Unterschenkel.


11. Welche Körperteile deines Pferdes bezeichnen die Ziffern 2, 26 und 37 auf dem dargestellten Bild?
Ohren, Hüfte und Lende.
Augen, Schlauch und Lende.
Stirn, Knie und Sitzbeinhöcker.
Ohren, Knie und Hüfte.
Genick, Hinterbacke und Rücken.


12. Welche Körperteile deines Pferdes bezeichnen die Ziffern 6, 11 und 41 auf dem dargestellten Bild?
Nasenrücken, Backe und Sitzbeinhöcker.
Jochbein, Maulwinkel und Hinterbacke.
Jochbein, Backe und Sitzbeinhöcker.
Augen, Maul und Sprunggelenk.
Nasenrücken, Ganasche und Sitzbeinhöcker.


13. Welche Körperteile deines Pferdes bezeichnen die Ziffern 12, 16 und 30 auf dem dargestellten Bild?
Schulter, Unterarm und Kehlgang.
Ellenbogenhöcker, Oberarm und Ganasche.
Unterarm, Fesselkopf und Kehlgang.
Bugspitze, Unterarm und Ganasche.
Brust, Oberarm und Drosselrinne.


14. Welche Teile des Pferdeskelettes bezeichnen die Ziffern 9, 21 und 34 auf dem dargestellten Bild?
Oberarm, Rückenwirbel und Hinterbacke.
Oberarm, Kreuzbeinwirbel und Unterschenkel.
Unterarm, Lendenwirbel und Oberschenkel.
Unterarm, Kreuzbeinwirbel und Oberschenkel.
Vorderröhre, Lendenwirbel und Sitzbeinhöcker.


15. Wie wird der Vordermittelfuß noch genannt?
Eine andere Bezeichnung für den Vordermittelfuß ist Vorderoberfuß.
Eine andere Bezeichnung für den Vordermittelfuß ist Vorderbein.
Eine andere Bezeichnung für den Vordermittelfuß ist Vorderröhre.
Eine andere Bezeichnung für den Vordermittelfuß ist Vorderunterfuß.
Eine andere Bezeichnung für den Vordermittelfuß ist Hintermittelfuß.


16. Welche Teile des Pferdeskelettes bezeichnen die Ziffern 13, 28 und 37 auf dem dargestellten Bild?
Fesselgelenk, Strahlbein und Wadenbein.
Fesselbein, Erbsbein und Darmbein.
Fessel, Strahlbein und Schienbein.
Fesselbein, Kronbein und Schambein.
Fesselgelenk, Gleichbein und Schienbein.


17. Welche Körperteile deines Pferdes bezeichnen die Ziffern 7, 14 und 25 auf dem dargestellten Bild?
Nüstern, Bugspitze und Schlauch.
Maul, Brust und Bauch.
Maul, Bugspitze und Bauch.
Nüstern, Brust und Schlauch.
Maulwinkel, Buggelenk und Flanke.


18. Welche Körperteile deines Pferdes bezeichnen die Ziffern 8, 20 und 33 auf dem dargestellten Bild?
Maul, Fesselkopf und Kehlgang.
Maul, Fessel und Drosselrinne.
Kinn, Fesselkopf und Hals.
Kinn, Hufkrone und Drosselrinne.
Maulwinkel, Fessel und Kehlgang.


19. Welche Körperteile deines Pferdes bezeichnen die Ziffern 1, 29 und 44 auf dem dargestellten Bild?
Jochbein, Backe und Schweif.
Stirn, Drosselrinne und Kruppe.
Genick, Ganasche und Schweif.
Ohren, Ganasche und Schweifrübe.
Genick, Kehlgang und Hüfte.


20. Welche Körperteile deines Pferdes bezeichnen die Ziffern 21, 34 und 42 auf dem dargestellten Bild?
Huf, Widerrist und Knie.
Hufkrone, Lende und Unterschenkel.
Fessel, Rücken und Sitzbeinhöcker.
Hufkrone, Widerrist und Oberschenkel.
Hufgelenk, Rücken und Oberschenkel.


21. Wie viele Lendenwirbel hat dein Pferd?
Mein Pferd hat 5 Lendenwirbel.
Mein Pferd hat 7 Lendenwirbel.
Mein Pferd hat 18 Lendenwirbel.
Mein Pferd hat 6 Lendenwirbel.
Mein Pferd hat 16 Lendenwirbel.


22. Wie viele Kreuzbeinwirbel hat dein Pferd?
Mein Pferd hat 18 Kreuzbeinwirbel.
Mein Pferd hat 2 Kreuzbeinwirbel.
Mein Pferd hat 5 Kreuzbeinwirbel.
Mein Pferd hat 6 Kreuzbeinwirbel.
Mein Pferd hat 15 Kreuzbeinwirbel.


23. Welche Körperteile deines Pferdes bezeichnen die Ziffern 2, 15 und 38 auf dem dargestellten Bild?
Lende, Ohrenund Huf.
Kruppe, Sprunggelenk und Schweifrübe.
Ellenbogenhöcker, Schulter und Kruppe.
Genick, Ellenbogenhöcker und Schlauch.
Ohren, Ellenbogenhöcker und Kruppe.


24. Welche Teile des Pferdeskelettes bezeichnen die Ziffern 6, 15 und 33 auf dem dargestellten Bild?
Buggelenk, Krongelenk und Schambein.
Brustbein, Krongelenk und Schambein.
Brustbein, Huf und Knie.
Ellenbogenhöcker, Fessel und Kniescheibe.
Buggelenk, Fesselkopf und Hüftgelenk.


25. Welche Körperteile deines Pferdes bezeichnen die Ziffern 3, 34 und 47 auf dem dargestellten Bild?
Ohren, Lende und Knie.
Stirn, Widerrist und Kastanie.
Jochbein, Rücken und Kastanie.
Augen, Widerrist und Sprunggelenk.
Stirn, Rücken und Hinterröhre.


26. Welche Teile des Pferdeskelettes bezeichnen die Ziffern 3, 22 und 30 auf dem dargestellten Bild?
Brustbein, Atmungsrippen und Schambein.
Schulterblatt, Atmungsrippen und Hüfthöcker.
Buggelenk, Halswirbel und Darmbein.
Schulterblatt, echte Rippen und Hüftgelenk.
Brustbein, Rückenwirbel und Hüfthöcker.


27. Welche Körperteile deines Pferdes bezeichnen die Ziffern 5, 18 und 27 auf dem dargestellten Bild?
Drosselrinne, Schweifansatz und Kötenzopf.
Jochbein, Augen und Kinn.
Vorderfußwurzelgelenk, Vordermittelfuß und Schweif.
Backe, Rücken und Knie.
Jochbein, Vordermittelfuß und Kötenzopf.


28. Welche Körperteile deines Pferdes bezeichnen die Ziffern 4, 23 und 40 auf dem dargestellten Bild?
Stirn, Flanke und Sitzbeinhöcker.
Ohren, Schlauch und Hinterbacke.
Augen, Flanke und Schweif.
Stirn, Bauch und Schweifrübe.
Augen, Bauch und Schweifrübe.


29. Welche Teile des Pferdeskelettes bezeichnen die Ziffern 4, 19 und 38 auf dem dargestellten Bild?
Schulterblatt, Rückenwirbel und Wadenbein.
Buggelenk, Rückenwirbel und Schienbein.
Buggelenk, Lendenwirbel und Wadenbein.
Schulterblatt, Kreuzwirbel und Sitzbeinhöcker.
Brustbein, Lendenwirbel und Kniegelenk.


30. Was ist der Ballen?
Der Bereich, der sich auf der Rückseite des Hufes, oberhalb des Hufhornes befindet.
Der Bereich, der sich auf der Außenseite des Hufes, oberhalb des Hufhornes befindet.
Der Bereich, der sich auf der Unterseite des Hufes befindet.
Der Bereich, der sich auf der Rückseite des Pferdebeines, oberhalb des Vorderfußwurzelgelenkes befindet.
Der Bereich, der sich auf der Vorderseite des Hufes, oberhalb des Hufhornes befindet.


31. Welche Teile des Pferdeskelettes bezeichnen die Ziffern 5, 17 und 27 auf dem dargestellten Bild?
Unterarm, Atlas und Hufgelenk.
Oberarm, Ganasche und Krongelenk.
Schulterblatt, Rückenwirbel und Gleichbein.
Oberarm, Halswirbel und Hufgelenk.
Buggelenk, Atlas und Kronbein.


32. Wie wird der Hintermittelfuß noch genannt?
Eine andere Bezeichnung für den Hintermittelfuß ist Hinterröhre.
Eine andere Bezeichnung für den Hintermittelfuß ist Hinterunterfuß.
Eine andere Bezeichnung für den Hintermittelfuß ist Hinterbein.
Eine andere Bezeichnung für den Hintermittelfuß ist Hinteroberfuß.
Eine andere Bezeichnung für den Hintermittelfuß ist Vorderröhre.


33. Wie viele Halswirbel hat dein Pferd?
Mein Pferd hat insgesamt 11 Halswirbel. Der erste der 11 Halswirbel wird als Atlas bezeichnet.
Mein Pferd hat insgesamt 7 Halswirbel. Der erste der 7 Halswirbel wird als Atlas bezeichnet.
Mein Pferd hat insgesamt 15 Halswirbel. Der erste der 15 Halswirbel wird als Atlas bezeichnet.
Mein Pferd hat insgesamt 5 Halswirbel. Der erste der 5 Halswirbel wird als Atlas bezeichnet.
Mein Pferd hat insgesamt 18 Halswirbel. Der erste der 18 Halswirbel wird als Atlas bezeichnet.


34. Welche Teile des Pferdeskelettes bezeichnen die Ziffern 11, 17 und 26 auf dem dargestellten Bild?
Vordermittelfußknochen, Halswirbel und Strahlbein.
Griffelbein, Halswirbel und Kronbein.
Vorderfußbein, Lendenwirbel und Gleichbein.
Vorderbein, Atlas und Kronbein.
Griffelbein, Atlas und Strahlbein.


35. Welche Teile des Pferdeskelettes bezeichnen die Ziffern 14, 20 und 31 auf dem dargestellten Bild?
Gleichbein, Rückenwirbel und Sitzbeinhöcker.
Erbsbein, Kreuzbeinwirbel und Schambein.
Strahlbein, Lendenwirbel und Darmbein.
Kronbein, Rückenwirbel und Darmbein.
Fesselbein, Lendenwirbel und Sitzbeinhöcker.


36. Welche Teile des Pferdeskelettes bezeichnen die Ziffern 7, 16 und 29 auf dem dargestellten Bild?
Brustbein, Gleichbein und Erbsbein.
Brustbein, Erbsbein und Schambein.
Ellenbogengelenk, Hufbein und Kreuzbeinwirbel.
Ellenbogenhöcker, Strahlbein und Schambein.
Ellenbogenhöcker, Hufbein und Darmbein.


37. Welche Körperteile deines Pferdes bezeichnen die Ziffern 10, 17 und 31 auf dem dargestellten Bild?
Kinn, Karpalgelenk und Drosselrinne.
Ganasche, Hüfte und Fessel.
Backe, Fesselkopf und Flanke.
Kinn, Vorderfußwurzelgelenk und Mähnenkamm.
Backe, Hufgelenk und Hinterbacke.


38. Welche Körperteile deines Pferdes bezeichnen die Ziffern 24, 39 und 45 auf dem dargestellten Bild?
Lende, Schweif und Unterschenkel.
Schlauch, Schweifansatz und Oberschenkel.
Lende, Schweifrübe und Sprunggelenk.
Flanke, Schweifansatz und Unterschenkel.
Kruppe, Sitzbeinhöcker und Hinterbacke.


39. Welche Körperteile deines Pferdes bezeichnen die Ziffern 9, 36 und 48 auf dem dargestellten Bild?
Maulwinkel, Lende und Hintermittelfuß.
Maulwinkel, Rücken und Hintermittelfuß.
Kopf, Lende und Kruppe.
Maul, Hüfte und Hinterröhre.
Kinn, Rücken und Sprunggelenk.


40. Wie viele Rückenwirbel hat dein Pferd?
Mein Pferd hat 18 Rückenwirbel.
Mein Pferd hat 7 Rückenwirbel.
Mein Pferd hat 5 Rückenwirbel.
Mein Pferd hat 8 Rückenwirbel.
Mein Pferd hat 10 Rückenwirbel.


41. Wie wird das Vorderfußwurzelgelenk noch genannt?
Eine andere Bezeichnung für das Vorderfußwurzelgelenk ist Karpalgelenk.
Eine andere Bezeichnung für das Vorderfußwurzelgelenk ist Hufgelenk.
Eine andere Bezeichnung für das Vorderfußwurzelgelenk ist Hinterfußwurzelgelenk .
Eine andere Bezeichnung für das Vorderfußwurzelgelenk ist Tarsalgelenk.
Eine andere Bezeichnung für das Vorderfußwurzelgelenk ist Krongelenk.


42. Wie wird das Sprunggelenk noch genannt?
Eine andere Bezeichnung für das Sprunggelenk ist Hufgelenk.
Eine andere Bezeichnung für das Sprunggelenk ist Tarsalgelenk.
Eine andere Bezeichnung für das Sprunggelenk ist Karpalgelenk.
Eine andere Bezeichnung für das Sprunggelenk ist Krongelenk.
Eine andere Bezeichnung für das Sprunggelenk ist Hüftgelenk.


43. Welche Teile des Pferdeskelettes bezeichnen die Ziffern 12, 25 und 32 auf dem dargestellten Bild?
Vordermittelfußknochen, Gleichbein und Hüftgelenk.
Fessel, Strahlbein und Kniegelenk.
Fessel, Gleichbein und Sitzbeinhöcker.
Vordermittelfußknochen, Strahlbein und Hüftgelenk.
Unterarm, Hufgelenk und Kniegelenk.










© 2019 by reiter1x1.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.
Website-Konzept, Design & Realisierung: 2T Design