Pferdehaltung
Teste dein Pferde-Wissen

« zurück

Laufstallhaltung zur Pferdehaltung

» Pferdehaltung

Malen nach Zahlen
Malen nach Zahlen
entdeckt bei
amazon.de
Die Laufstallhaltung ist eine Gruppenstallhaltung zur Pferdehaltung. Es werden mehrere Pferde zusammen in einem ausreichend großen Laufstall gehalten. Auch diese Art der Pferdehaltung ermöglicht den Pferden Bewegung und soziale Kontakte. Die Laufstallhaltung ist besonders gut für Zuchtpferde und die Aufzucht von Jungpferden geeignet.

Es gilt genau wie bei der Boxenhaltung

Der Laufstall zur Pferdehaltung muss eine, den Pferden entsprechende Größe haben. Wie schon im Artikel die Box beschrieben, gilt dabei: Die Fläche pro Pferd muss mindestens die doppelte Widerristhöhe zum Quadrat betragen. Die Höhe des Stalls zur Pferdehaltung beträgt 3,50m bis 4m. Daraus errechnet sich ein Volumen von durchschnittlich 40m³ pro Pferd.

Die artgerechte Pferdehaltung setzt viel frische Luft und Tageslicht voraus, weswegen er Laufstall dringend Fenster haben muss, die sich bei warmem Wetter öffnen lassen. Die Fensterfläche muss pro Pferd mindestens 1m² groß sein.

Die Abtrennung des Stalls zur Pferdehaltung bzw. die Wände müssen mindestens 1,30m hoch sein, damit ein Pferd nicht darüber springen oder mit einem Bein darüber treten kann. Besteht die Abtrennung teilweise oder komplett aus Gitterstäben, so dürfen die Gitterstäbe in der Pferdehaltung nicht weiter als 4cm voneinander entfernt sein. Anderenfalls könnten die Pferde mit einem Huf in den entstandenen Zwischenräumen hängen bleiben und sich verletzen.




Die Tür des Stalls zur Pferdehaltung muss mindestens 1,10m breit sein und sich ganz öffnen lassen. Optimaler weise schlägt sie nach rechts aus.

Der Futtertrog und die Tränke müssen regelmäßig gereinigt werden. Manche Pferd schaffen es verblüffend häufig in ihre Tränke oder in den Futtertrog zur Pferdehaltung zu äppeln. ;-) Beide sollten ohne Ecken und Kanten und in Höhe des Buggelenkes deines Pferdes angebracht sein, sodass dein Pferd mit leichter Halsneigung fressen und saufen kann. Es ist von Vorteil wenn der Futtertrog so geformt ist, dass er sich nach unten etwas erweitert. So kann dein Pferd das Pferdefutter nicht mit der Nase heraus schupsen. Bei der Laufstallhaltung werden die Pferde in der Regel zu den Mahlzeiten angebunden, damit auch ein langsamer fressendes Pferd bei dieser Form der Pferdehaltung in Ruhe auffressen kann. Weitere wichtige Informationen über das Füttern deines Pferdes findest du hier.

In der Pferdehaltung sollte die Temperatur im Stall der Außentemperatur weitgehend angepasst sein. Ein gut isoliertes Dach zur Pferdehaltung hält im Sommer die Hitze draußen und schützt im Winter vor Frost. ;-)

Die Pferde im Laufstall brauchen genau so dringend genügend saubere, trockene Einstreu zur Pferdehaltung, da sie nicht nur darauf wohnen, sondern auch einen Teil ihres Raufutterbedarfs durch Stroh decken. Das Stroh darf keinesfalls schimmelig oder vermodert sein. Manche Pferde können gesundheitsbedingt nicht auf Stroh gehalten werden. In diesem Fall kann die Einstreu aus staubfreien, unbehandelten Sägespänen bestehen. Dann ist es jedoch besonders wichtig, dass du deinem Pferd immer ausreichend Heu anbietest, damit es auch bei dieser Art der Pferdehaltung genügend Raufutter zu sich nehmen kann.

Auch ein Laufstall zur Pferdehaltung muss mindestens einmal täglich gründlich ausgemistet werden. Zusätzlich solltest du immer wieder die Pferdeäpfel aufsammeln und die Einstreu dabei wieder gleichmäßig verteilen.

Wenn du diese Punkte beachtest, dann wird dein Pferd dir dankbar sein und sich wohl bei dir fühlen. Hier gibt es weitere, spannende Infos zur Pferdehaltung. ;-)

Für die Prüfung zum Basis-Pass ist es wichtig, dass du alle Haltungsformen zur Pferdehaltung erklären kannst...




Diesen Artikel öffentlich kommentieren
Dein Name:
Deine eMail-Adresse: (wird nicht veröffentlicht*)
Dein Kommentar:
Berechne: elf + fünf = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)
*Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass wir Deinen Kommentar freigeschaltet haben. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.


Quellen und Weiterführende Literatur
» Pferdehaltung
» Basis-Pass Pferdekunde
» Praktische Pferdehaltung








© 2017 by reiter1x1.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.
Website-Konzept, Design & Realisierung: 2T Design