Pferdegesundheit
Teste dein Pferde-Wissen

« zurück

Kolik

» Pferdegesundheit » Pferdekrankheiten

Kuschelpferd Johnny
Kuschelpferd Johnny
entdeckt bei
amazon.de
Als Kolik bezeichnet man eine sehr schmerzhafte Verdauungsstörung eines Pferdes. Dabei kann ein Pferd oft weder Kot ausscheiden noch Wasser lassen. Eine Kolik ist immer ein akuter Notfall und bedarf sofortiger tierärztlicher Behandlung. Bis der Tierarzt da ist, kann man leider nicht viel tun, außer das Pferd warm eindecken, evtl. seinen Bauch massieren und es im Schritt führen, um die Verdauung anzuregen.

Die häufigsten Symptome einer Kolik sind unruhiges Scharren mit den Vorderbeinen, Wegstellen der Hinterbeine, Unruhe, Schlagen mit dem Schweif, Umsehen zum Bauch, wiederholtes hinlegen und Schweißausbrüche. Koliken können in schlimmen Fällen durchaus tödlich für ein Pferd sein. Deswegen solltest du nie zögern und bei diesen und ähnlichen Anzeichen schleunigst den Tierarzt kontaktieren.







Kommentare zu diesem Artikel
tic-tac schrieb am 04.02.2016:

super seite!!



Diesen Artikel öffentlich kommentieren
Dein Name:
Deine eMail-Adresse: (wird nicht veröffentlicht*)
Dein Kommentar:
Berechne: elf + fünf = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)
*Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass wir Deinen Kommentar freigeschaltet haben. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.








© 2017 by reiter1x1.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.
Website-Konzept, Design & Realisierung: 2T Design